Begrüßungsgeld für Flüchtlinge beschlossen

Syrer, die es noch schaffen nach Deutschland zu kommen, erhalten „Fluchtprämie“

Advertisements

BERLIN – Seit Anfang dem 20. März gilt das Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei. Durch dieses hat sich die Zahl der nach Deutschland strömenden Flüchtlinge stark reduziert. Jetzt kündigt die Bundesregierung eine weitere Maßnahme an – diesmal sollen jedoch die Flüchtlinge davon profitieren.
Weiterlesen „Begrüßungsgeld für Flüchtlinge beschlossen“

Flüchtlinge geben sich als ISIS-Kämpfer aus

Um einfacher einreisen zu können, greifen Syrer auf interessante Maßnahmen zurück

MÜNCHEN – Die Einreise für Flüchtlinge wird an den Grenzen Deutschlands immer schwieriger. Sie warten lange Zeit in den Aufnahmezentren auf den Entscheid über ihre Aufenthaltserlaubnis. Ein Großteil wird wieder weggeschickt. Zusätzlich sind derzeit Diskussionen im Gange, die Zahl der Flüchtlinge generell zu begrenzen. Egal ob man es als „Obergrenze“ oder „Plan A2“ betitelt, die Grenzen sollen ab einer gewissen jährlichen Aufnahmeanzahl dicht gemacht werden. „Nächstenliebe ist schon wichtig, aber wie so oft, kommt es auf das richtige Maß an. In diesem Fall die richtige Zahl“, so Horst Seehofer.
Weiterlesen „Flüchtlinge geben sich als ISIS-Kämpfer aus“

Obergrenze für Regen beschlossen

Österreich lässt neben Ausländern auch kein schlechtes Wetter mehr ins Land

WIEN – Die Einführung einer Obergrenze für Flüchtlinge ist erst ein paar Wochen her, da erstaunen die österreichischen Spitzenpolitiker erneut mit einer Gesetzesänderung. Weil das beschlossene Maximum für aufgenommene Asylbewerber nach Aussagen der Verantwortlichen so gut funktioniere, wurde gestern eine Obergrenze für Regentage beschlossen.
Weiterlesen „Obergrenze für Regen beschlossen“

Sechs Tipps für eine einfache Integration

Eine kurze Einführung in die deutsche Kultur

BERLIN – Als Asylbewerber hat man es dieser Tage besonders schwer. Neben den ständigen Vorwürfen, man würde die Staatskassen belasten, sieht man sich aufgrund der Vorkommnisse in Köln auch noch unter Generalverdacht, ein Sexualstraftäter zu sein. Um den Vorurteilen zu entfliehen und normal in Deutschland leben zu können, hat Schall und Rauch folgende 6 Tipps für unsere ausländischen Mitmenschen:
Weiterlesen „Sechs Tipps für eine einfache Integration“

„Dann mach ich`s halt selbst!“

horst-seehofer-350309_1280
Horst Seehofer hat gut Lachen – Bayern bald wieder eigenes Königreich?

MÜNCHEN – Nach dem gestrigen Treffen zwischen Horst Seehofer und Angela Merkel gibt es immer noch keine Einigung darüber, wie mit den Flüchtlingen umgegangen werden soll, die an die bayrische Tür klopfen. Seehofer fühlt sich im Stich gelassen. In einer Pressekonferenz nach den Verhandlungen sagte er: „Ich spüre keine Unterstützung vom Rest Deutschlands für das wichtigste Bundesland, das es gibt. Aber notfalls kümmre ich mich selbst um die Sache. Dann stell ich mich an die Grenze und schicke ALLE wieder heim, egal ob Syrer, Afrikaner oder Österreicher!“

Weiterlesen „„Dann mach ich`s halt selbst!““