EU will Heim-AKW födern

Atomstrom aus dem eigenen Keller bald bezahlbar?

BRÜSSEL – Deutschland wird 2022 den letzten Atommeiler abschalten. Nach dem Unglück in Fukushima sind selbst den Befürwortern des Atomstroms die Argumente ausgegangen. Daher sorgen die neusten Pläne der EU-Kommission für Verwunderung. Der Vorschlag der Kommission sieht vor, die Erforschung und Installation sogenannter „Mini-Reaktoren“ mit EU-Geldern zu fördern. Das könnte auch deutsche Haushalte betreffen.
Weiterlesen „EU will Heim-AKW födern“

Großbritanniens Deal mit der EU

Was sich für Sie ändert, wenn die Briten in der EU bleiben

LONDON – Zäh liefen die Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien, um den sogenannten „Brexit“ zu verhindern. Der Ausstieg der Briten aus der EU würde laut Experten beiden Seiten sowohl finanziell als auch politisch schaden. Um die Inselbewohner für den kommenden Volksentscheid milde zu stimmen, macht die europäische Kommission einige Zugeständnisse. Wir fassen zusammen, was sich durch die Sonderrolle Großbritanniens für Sie in Deutschland ändern wird.
Weiterlesen „Großbritanniens Deal mit der EU“

Großer Durchbruch bei TTIP-Transparenz

Leseraum schafft endlich Klarheit über umstrittenes Abkommen

BERLIN – Es ist ein kleiner, unscheinbarer Raum im Erdgeschoss des Wirtschaftsministeriums: knapp über 30 Quadratmeter, weiße Wände, grauer Boden und eine Hand voll PCs. Doch ausgerechnet dieses Zimmer ist der lang ersehnte Durchbruch im Kampf für mehr Transparenz in den Verhandlungen zum Transatlantischen Freihandesabkommen zwischen den USA und der EU und lässt Kritiker und Gesundheitsschützer verstummen.
Weiterlesen „Großer Durchbruch bei TTIP-Transparenz“