iPhone 7 ohne 3,5mm-Kopfhörerstecker

Achte Generation vermutlich ohne Akku

Advertisements

CUPERTINO, Kalifornien – Ende August soll das neue iPhone 7 ganz klassisch im Apple Hauptquartier vorgestellt werden. Bereits einige Monate ist es her, seit das iPhone SE veröffentlicht wurde. In Elektronik-Jahren entspricht das einer Ewigkeit. Der Trend zu immer kürzeren Abständen zwischen Gerät und Gerät im Elektronik-Geschäft reißt auch mit der siebten Edition des iPhones nicht ab, denn schon vor dessen Präsentation wird über Neuerungen am iPhone 8, also dem darauffolgenden Handy, spekuliert.
Ob Steve Jobs stolz auf seine Arbeitnehmer gewesen wäre, die entschieden haben, den 3,5mm-Kopfhörerstecker beim kommenden iPhone 7 abzuschaffen, ist nicht bekannt. Allerdings sorgte bereits die Ankündigung dieser Maßnahme für einigen Wirbel. Genauso sehr sorgen weitere Gerüchte für kostenlose Publicity für Apple, allerdings für die darauffolgende Generation. So soll das iPhone 8 ohne Akku und Bildschirm geliefert werden. Wie das Gerät genau funktionieren soll und ob sich diese Gerüchte als wahr erweisen wird sich wohl erst Anfang September zeigen, wenn das neue Telefon wie üblich etwa zwei Wochen nach dem Vorgänger vorgestellt werden wird.

mobile-616012_1280.jpg
iPhone bald ohne Kopfhörerstecker, Akku und Bildschirm: iPhone

5 Kommentare zu „iPhone 7 ohne 3,5mm-Kopfhörerstecker“

      1. Naja, zumindest wissen wir jetzt, dass die Buchse entfernt wurde, um das Telefon wasserdicht zu machen…
        (diese „Weltneuheit“ gibt es bei Samsung schon seit vielen Jahren und nennt sich „Explorer Handy“. Die sind sogar noch stoßfest obendrauf – eine alte Technik, die es bei Apple wohl wirklich frühestens beim IPhone 9 geben wird.)

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s