Männer vermisst!

Seit gestern melden ungewöhnlich viele Frauen ihre Männer und Freunde als vermisst

Advertisements

pokemon-1513925_640BERLIN – Derzeit ist in ganz Deutschland ein seltsames Phänomen zu beobachten. Seit gestern steigt die Vermisstenrate von Männern enorm an. Hunderttausende Frauen melden ihre Lebensgefährten als vermisst. Vor allem junge Männer zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr scheinen besonders häufig verloren zu gehen.
Bisher ist noch vollkommen unklar, wieso die Männer ihre Wohnungen verlassen und wo genau sie hingehen. „Ich ging gestern ganz normal um 8 Uhr in die Uni, mein Freund schlief zu dem Zeitpunkt noch. Als ich dann nach der Vorlesung heim kam, war er weg. Ich dachte, vielleicht ist er kurz unterwegs, aber er ist seitdem nicht wieder aufgetaucht“, berichtet Marlene K. So wie ihr geht es im Moment unzähligen Frauen. Und das Muster ist immer das gleiche: ohne Vorwarnung und ohne Bescheid zu geben, verschwinden die Männer.
Die Polizei kann derweil kaum helfen, da auch diese bedingt durch das Phänomen an Personalmangel leidet. „Viele der männlichen Kollegen haben gestern früher Schluss gemacht und sind heute früh gar nicht zum Dienst erschienen“, so Polizistin Jana Marquard. „Der letzte männliche Kollege verlies vor 3 Stunden wegen eines Einsatzes im Stadtpark die Wache. Als er hörte, dass der Einsatz im Park sei, sprang er auf und stürmt los. Seit dem ist auch er verschwunden“.
Einen ersten kleinen Erfolg erzielten die Polizistinnen am heutigen Nachmittag. Sie konnte eine Gruppe von zehn vermissten Männern an einem Brunnen ausfindig machen. Die Männer sollen jedoch total verwirrt gewesen sein und etwas von Arenen und Pokestops geredet haben. Sie befinden sich derzeit in psychologischer Behandlung. Auch warum die Männer in Gruppen auftauchen ist derzeit noch unklar. Laut Aussage ihrer Frauen kannten sich die Männer vor dem Treffen nicht.

backpack-1149544_1920.jpg
Verlässt Wohnung nur mit Handy und einer Tasche voller Pokebälle: Mann

Dir gefällt was du liest? Dann unterstütze uns:Flattr this

1 Kommentar zu „Männer vermisst!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s