Schweden verbietet Abdrehen der Heizung

Klimawandel soll Skandinavien als Reiseziel attraktiver machen

Advertisements

STOCKHOLM – Seit 2010 haben die nordischen Länder mit einer sinkenden Anzahl von Touristen zu kämpfen. Das ausbleibende Geschäft mit den Besuchern schlägt deutlich auf die Wirtschaft und Konjunktur. Damit soll bald Schluss sein, wenn es nach dem schwedischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven geht. Er setzt auf den Klimawandel.
Während amerikanische Spitzenpolitiker die Existenz des Klimawandels immer noch bestreiten und sich wundern, warum die Dürren länger und die Waldbrände schlimmer werden, will das Kabinett in Stockholm gerade diesen Effekt nutzen, um wieder mehr Besucher in das eigene Land zu locken. „Seit jeher wollen Leute dort Urlaub machen, wo das Klima angenehmer ist, als bei ihnen zu Hause“, erklärt Löfven. „Wenn es bei uns endlich angenehm warm ist, wird es in südlicheren Ländern nicht mehr ertragbar sein. Dann kommen alle zu uns!“
Doch wie soll das funktionieren? Nach Berechnungen des Ministeriums für Risikobewertung könnte es bis zu 2000 Jahre dauern, bis dieser Zustand ohne weiteres Zutun Schwedens erreicht wird. Um den Vorgang zu beschleunigen, tritt zum ersten Juli 2016 ein neues Gesetz in Kraft. In diesem ist geregelt, dass in allen schwedischen Haushalten das Abdrehen sämtlicher Heizkörper verboten wird. Eine Regelung der Innentemperatur ist nur noch über das Öffnen der Fenster und des Kühlschrankes möglich.
Norwegen reagiert erfreut und kündigt an, ein ähnliches Vorgehen unter die Lupe zu nehmen. Diskutiert werden sogar Ideen die weiter gehen, als die bereits beschlossenen in Schweden. Unter anderem soll ein Aufstellen von zusätzlichen Heizstrahlern in Stadtzentren und die Installation von Tauchsiedern in Nord- und Ostsee die Erwärmung beschleunigen.

sweden-424254_640
Der Schnee könnte, wenn es nach den skandinavischen Regierungen geht, bald Liegenstühlen weichen

1 Kommentar zu „Schweden verbietet Abdrehen der Heizung“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s